Satelliten-Workshop: “Brückenbau für Nachhaltige StadtGesundheit”

Der Satelliten-Workshop “Brückenbau für Nachhaltige StadtGesundheit” wurde im Rahmen der Konferenz „Die Stadt der Zukunft gestalten: Lebenslang mobil bei jedem Wetter“ (08./09.11.17, Stuttgart) durchgeführt und vom Projekt “Brückenbau” im Förderprogramm “Stadt der Zukunft – Gesunde, nachhaltige Metropolen”, in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss „StadtGesundheit“ der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Prävention (GHUP) vorbereitet.


Themen und Ergebnisse des Satelliten-Workshops
“Brückenbau für Nachhaltige StadtGesundheit” (Kurzfassung)

1. Begrüßung, Kontext
Dieser Satelliten-Workshop war das zweite Treffen der Kooperations-Initiative “Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region”. Grundlinien einer Kurzbeschreibung/Flyer wurden diskutiert.

2. Aktivitäten-Mapping StadtGesundheit
Auf die existierenden “Gelben Seiten” aufbauend entsteht ein vollständigerer Überblick über Institutionen und Aktivitäten (siehe auch Akteurinnen und Akteure).

3. Öffentlicher Gesundheitsdient (ÖGD) und StadtGesundheit
Der ÖGD ist ein strategischer Partner  für StadtGesundheit; eine Präsentation aus LZG.NRW berichtete über Status quo und Entwicklungsoptionen. Das Projekt Brückenbau hatte kürzlich Ergänzungen zum Leitbild für den ÖGD vorgeschlagen.

4. Überblick Urban Health international
Mit U Bolzano-Bozen (IT) gibt es bereits internationale Beteiligung an der Initiative; dies lässt sich ausbauen, z.B. via EUPHA-Sektion Urban public health.

5. Forschungsperspektiven; Anbindung an aktuelle politische Prozesse Landes-/Bundesebene

6. Akademische Lehre
Akademische Lehre – inkl. Gemeinsame Exkursionen von PlanerInnen und GesundheitsexpertInnen – spielte eine wichtige Rolle im Vorfeld des Förderprogramms und der Kooperations-Initiative; Erfahrungen und Materialien aus Vergangenheit und Gegenwart wären nunmehr gemeinsam nutzbar.

7. Verschiedenes
Buchpublikation der Akademie für Raumordnung und Landesplanung (ARL), angekündigt für Frühjahr 2018: Planung für gesundheitsfördernde Stadtregionen (S. Baumgart, H. Köckler, A. Ritzinger, A. Rüdiger, eds./Hg.)