Dortmund 2016

TU Dortmund, Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung, 09.06.2016: „Stadt der Zukunft: Nachhaltigkeit und Gesundheit gemeinsam fördern – Neue methodische Ansätze“

Konferenzinhalte:

  • Städte im globalen Wandel – Perspektiven einer großen urbanen Transformation
  • Inter- und transdisziplinäre Reflexion zu gesundheitsfördernder Stadtentwicklung für alle: nationale und internationale Perspektiven unter Berücksichtigung sozialer Ungleichheit
  • Möglichkeitsräume gesellschaftlicher Teilhabe bei Planungsprozessen
  • Sozialepidemiologische Methoden und Daten als Basis für Gesundheitsförderung im Raum
  • Quartiersbezogene und lebensweltlich orientierte Ansätze
  • Autonomie und Mobilität im Alter in Verbindung mit ansteigenden Jahresmitteltemperaturen
  • Szenarien und Reallabore für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung


Weiterführende Links:
Veranstaltungsprogramm